Island Kurzreise

///Island Kurzreise

Island Kurzreise

ab 800 p.P

8 Tage / 7 Nächte

Selbstfahrer Rundreise

Beginn: täglich | Beste Reisezeit: März – November

Highlights: Reykjavík – Nationalpark Þingvellir – Gullfoss – schwarze Südküste – Vatnajökull – Gletscherlagune – Fjordlandschaft des Ostens – Dettifoss – Schlammquellen – See Mývatn – Akureyri – Skagafjörður – Lava-Wasserfälle

Saison: Wintersaison: 1. Oktober – 14. Mai | Nebensaison: 15. Mai – 14. Juni & 23. August – 30 September | Sommersaison: 15. Juni – 22. August

Tourcode: IS-KEF007 Kategorien: , Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Island Kurzreise: ab/bis Reykjavík

Diese Mietwagenreise führt in nur 8 Tagen um die Insel zu den bekanntesten Höhepunkten. Ihr seht Vulkane, fahrt durch mossbedeckte Lavafelder und an Gletschern vorbei und könnt auch eine Gletscherwanderung unternehmen. Beobachtet die Aussbrüche des Geysir „Strokkur“ und entspannt im Geothermalbad. Genießt die dramatische Landschaft der Fjorde und fühlt die Energie von Europas gewaltigsten Wasserfall.

Island KurzreiseTag 1: Keflavík – Reykjavík (Ankunft) (-/-/-)

Ankunft am Flughafen Keflavík, wo euer Mietwagen für euch bereit steht. Bei später Ankunft fahrt ihr in eure vorgebuchte Unterkunft in der Nähe des Flughafens.

Solltet ihr früh landen, könnt ihr auf dem Weg in eure Unterkunft in Reykjavík einen Abstecher zur „Blauen Lagune“ machen.

Tag 2: Nationalpark Þingvellir, Geysire & Gullfoss (F/-/-)Island Gruppenreise

Heute stehen berühmte Höhepunkte auf Ihrem Plan. Fahrt zuerst zum Nationalpark und UNESCO-Welterbestätte Þingvellir. Macht hier unbedingt einen Spaziergang in der beeindruckenden Grabensenke, durch die Schlucht Almannagjá, über den historischen Thingplatz und zum Wasserfall Öxarárfoss unternehmen sollten.

Island GruppenreiseVon hier aus fahrt ihr weiter zu den weltberühmten Geysiren in Haukadalur. Hier ruht der alte Geysir und die aktive Springquelle Strokkur schickt regelmäßig hohe Wassersäulen in die Luft. Der imposante Wasserfall Gullfoss liegt nur eine kurze Autofahrt entfernt.

Ein Besuch im ehemaligen Bistum Skálholt lohnt sich, oder auch das restaurierte ehemalige Schwimmbad „Secret Lagoon“ mit geothermalen Wasser aus den Quellen.

Tag 3: Wasserfälle & die schwarze Südküste & Skaftafell (F/-/-)Island Kurzreise

Der Tag beginnt mit einem unvergesslichen Spaziergang hinter dem Wasserschleier des Wasserfalls Seljalandsfoss. Entlang der Felsenwand gelangt ihr zur Schlucht mit dem Wasserfall Gjælufrabúi.

Der nächste Halt ist Skógar und der imposante Wasserfall Skógafoss . Hier empfehlen wir ebenfalls einen Besuch im Freilicht-, Heimat- und Transportmuseum Skogafsafn. Weiter geht es zur Südküste, entweder zum Vogelfelsen Dyrhólaey und zur Küste bei Reynisfjara mit ihren imposanten Basaltsäulenfelsen und schwarzen Sandstrand sollte auf keinen Fall fehlen.

Island GruppenreiseAuf dem Weg zur Unterkunft fahrt ihr durch die idyllische Ortschaft Vík, die Wüstenlandschaft von Mýrdalssandur und die bemerkenswerte Lavalandschaft von Eldhraun. Am Nachmittag erreicht ihr Skaftafell, wo die Wanderung zum malerischen von Basaltsäulen umrahmten Wasserfall Svartifoss, zu empfehlen ist.

Tag 4: Gletscherlagune & Fjorde des Ostens (F/-/-)Island Gruppenreise

Im Schatten des massiven Gletschers Vatnajökull und Islands höchstem Berg Hvannadalshnjúkur (2110 m) fahrt ihr bis zur Gletscherlagune Jökulsárlón. Ein Spaziergang entlang des Ufers der Gletscherlagune zum Strand lohnt sich. Gletschereis wird manchmal an den schwarzen Strand gespült, und oft sieht man hier auch Robben. Bei einer Bootsfahrt kommt ihr den Eisbergen auf der Lagune noch näher.

Weiter geht es durch die gewaltige Fjordlandschaft der Ostfjorde bis zur Ortschaft Egilsstaðir. Um den See Lagerfjlót liegt Islands größtes Waldgebiet.

Island GruppenreiseTag 5: Mývatn See (F/-/-)

Auf der Ringstraße geht es über das Hochland zum Mývatn See. Unterwegs könnt ihr einen Abstecher zum majestätischen Wasserfall Dettifoss unternehmen. Ein Halt an den faul riechenden Solfataren und Schlammquellen in Námaskarð beim Vulkan Krafla ist auf jeden Fall ein Muss.

Nur wenige Autominuten von der Hochlanidylle entfernt liegt der See Mývatn, eines der größten Brutgebiete Islands für Wasservögel. Hier ist ein Spaziergang im mystischen Lavalfeld Dimmuborgir sowie an den Pseudokratern in Skútustaðir empfehlenswert, ebenso eine Wanderung zum Krater Hverfjall hinauf mit der Besten Aussicht über das Mývatngebiet.

Tag 6: Walbeobachtung & Akureyri (F/-/-)Island Kurzreise

Vom Fischerdorf Húsavík aus gibt es dreistündige Walbeobachtungstouren, bei denen sehr oft Buckelwale gesichtet werden. Auch der Papageitaucher ist oft von den Booten aus zu sehen.

Das nächste Ziel ist der imposante Wasserfall Goðafoss auf dem Weg zur Stadt Akureyri, die sogennante Haupstadt des Nordens Islands. Einst von dänischen Handelsleuten bewohnt, hat das Stadtzentrum noch immer seinen dänischen Charme behalten.

Weiter geht die Fahrt durch grüne Täler und Bergketten zum Fjord Skagafjörður, das Hauptzentrum der isländischen Pferdezucht.

Island GruppenreiseTag 7: Robben auf der Halbinsel Vatnsnes & Reykjavík (F/-/-)

Das isländische Robbenzentrum im Fischerdorf Hvammstangi beherbergt das Museum des Forschungsintituts für Robben des Nordatlantik und der Arktis. Die isländische Kultur und Tradtion ist eng mit den Robben verbunden, eine Dokumentation und die Forschungsberichte sind ebenso zu sehen, wie auch Tierwelt und Meeresbewohner in Nordisland. Entlang der Küste der Halbinsel Vatnsnes kann man Robben beobachten, und auf der Weiterfahrt nach Süden sollte die einfache Beteigung des Kraters Grábrók nicht fehlen.

In der Ortschaft Borgarnes könnt ihr einiges über die Besiedlungsgeschichte Islands und die berühmte Egill‘s Saga erfahren, bevor ihr durch den Tunnel unter dem Fjord Hvalfjörður nach Reykjavík fahrt.

Tag 8: Reykjavík – Keflavík (Abreise) (F/-/-)Island Gruppenreise

Die Abflugzeit entscheidet über euren Tagesablauf. Wenn euer Rückflug erst am Nachmittag oder am Abend stattfindet, habt ihr Zeit für Reykjavík und könnt auf dem Weg zum Flughafen die Blaue Lagune besuchen.

Beim Abflug am frühen Morgen fahrt ihr direkt zum Flughafen und gebt vor dem Rückflug euren Mietwagen ab. (Bitte plant ausreichend Zeit ein für die Mietwagenrückgabe)

Tipp: Planen Sie einen zusätzlichen Tag für einen Tagesausflug mit der Fähre von der Südküste zu den Westmännerinseln.

Ende der Island Kurzreise.

Island Kurzreise

Inklusive Exklusive
  • 7 Übernachtungen in gewählter Kategorie
  • 7x Frühstück
  • 7 Tage Mietwagen in gewählter Kategorie:
    • unbegrenzte km
    • CDW-Versicherung
    • zweiter Fahrer
    • Straßenkarte 1:500.000
  • Detaillierte und persönliche Routenbeschreibung
  • 24h Notfallnummer
  • alle Steuern
  • Internationale Flugtickets
  • Persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherung
  • im Reiseplan beschriebenen Ausflüge
  • Eintrittsgelder
  • Benzin, Parken, Navi, Maut

Island Kurzreise

Zu den Unterkunftskategorien:

Zimmer mit Gemeinschaftsbad: Bei den Unterkünften mit Gemeinschaftsbad handelt es sich um Zimmer in Gästehäusern, gut ausgestatteten Jugendherbergen, Pensionen und Bauerngasthöfen. In der Regel sind die Zimmer mit einem Waschbecken ausgestattet.

Zimmer mit Bad: Die Unterkünfte mit Dusche und WC auf dem Zimmer sind mindestens Mittelklassehotels, Landhotels, gut ausgestattete Gästehäuser oder Bauerngasthöfe.

Viele Unterkünfte in Island bieten Ihren Gästen kostenlosen Zugang zu HotPots (Whirlpool unter freiem Himmel).

Island Kurzreise

Zusätzliche Information

Reisende:

2 Erwachsene, 3 Erwachsene, 4 Erwachsene

Unterkunft:

Zimmer mit Gemeinschaftsbad, Zimmer mit Bad

Saison:

Wintersaison, Nebensaison, Sommersaison

Mietwagen:

Economy, Compact, Standard, Intermediate 4WD, Fullsize 4WD

Videos

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Island Kurzreise”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen…